One Two
Sie sind hier: Startseite Prüfungen

Prüfungen

Für die Teilnahme an einer Praktikumsprüfung ist eine Anmeldung zur Prüfungsleistung Praktikum über BASIS nach der entsprechenden Vorbesprechung erforderlich. Die Anmeldung zur Studienleistung Praktikum reicht nicht aus.

Die Prüfungen zu den Modulen physik260 und physik360 für Bachelorstudenten der Fächer Physik, Meteorologie und Mathematik finden nach erfolgreichem Absolvieren der Praktika physik261, physik361 und physik362 an einem gemeinsamen Termin statt.

Die Prüfung zum Modul physik260LA für Bachelorstudenten Lehramt Physik findet im Anschluss an das Praktikum physik261LA, die zum Modul physik360LA nach erfolgreichem Absolvieren der Praktika physik361LA und physik362LA statt.

Die Prüfunstermine werden in den jeweiligen Vorbesprechungen bekannt gegeben.

 

Zweiter Prüfungstermin

Im Falle des Nichtbestehens kann die Prüfung im gleichen Semester wiederholt werden. Bei Blockpraktika verlängert sich die Frist bis zum Ende des darauffolgenden Semesters. Die Terminwahl erfolgt über dieses Formular.

 

Wiederholungsprüfungen

Wiederholungsprüfungen in späteren Semestern erfordern eine erneute Anmeldung zur Prüfungsleistung über BASIS und die Wahl eines Prüfungstermin über dieses Formular. In der Regel finden die Prüfungen am ersten Montag jeden Monats in der Zeit von 13 -18 Uhr statt.

Artikelaktionen